Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Bereits seit 1996 sind wir durch den TÜV Hagen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Darüber hinaus wurden wir in den letzten Jahren durch verschiedenste Zulieferer der Automobilindustrie, sowie durch die Automobilhersteller selbst erfolgreich auditiert.

Durch die Sicherung aller relevanten Daten über unser QM-System "HT-Fakt", sind wir jederzeit in der Lage, für jeden Auftrag noch nach Jahren die entsprechenden Werte und Ergebnisse abzurufen.

Die Härteprüfung erfolgt neben Präzisions-Standgeräten ebenso mit transportabelen Prüfgeräten zur Messung an großen Bauteilen sowie Verzahnungen. Zur Prüfung der Randhärtetiefe werden die Proben auf einer Nasstrennmaschine mittels dem so genannten "Orbital-Trennsystem" getrennt. Hierdurch wird ein Trennen der Proben ohne Wärmebeeinflussung und Gefügeveränderung gewährleistet.

Eine durchgängige Qualitätssicherung mit Erst- und Endprüfung sowie Zwischenprüfung nach Absprache mit unseren Kunden sind für uns selbstverständlich.

Wir sind auch in der Lage Rissprüfungen durchzuführen, nach dem ersten Teil, wie auch während der laufenden Produktion. Auf Wunsch kann bei uns auch jedes Teil rissgeprüft werden.


PDF Dokument TÜV Zertifikat DIN EN ISO 9001 2008 (PDF Dokument, Deutsch)

PDF Dokument TÜV Certificate DIN EN ISO 9001 2008 (PDF Document, English)

 

PDF Dokument TÜV Zertifikat DIN EN ISO 50001 2011 (PDF Document, Deutsch)

PDF Dokument TÜV Certificate DIN EN ISO 50001 2011 (PDF Document, English)

Induktivhärtetechnik Hagen GmbH
Tiegelstr. 11
58093 Hagen


Tel.: 02331 / 35 00 29 - 0
Fax.: 02331 / 58 81 25
Email: info@induktiv-hagen.de

» Kontaktformular
» Anfahrt zur Induktionshärterei

Härtetechnik Hagen GmbH    Sie möchten mehr über weitere Härteverfahren erfahren? Dann besuchen Sie die Homepage unserer Schwesterfirma, der Härtetechnik Hagen GmbH

www.haertetechnik-hagen.de